Informationen zur aktuellen Situation 16.06.2020

id=1117 id=1118  id=1119  العربية  id=1120   id=1121  

Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus

Liebe Eltern, liebe Kinder,

ab Montag, dem 29. Juni kann die Schule wieder vollumfänglich für alle Schülerinnen und Schüler im gesamten Klassenrahmen unter Pandemiebedingungen starten. Wir freuen uns darauf sehr.

Hier sind die wichtigsten Eckpunkte des Regelbetriebs bis zum Schuljahresende:

·     Eine Abstandsregelung gilt in der Grundschule nicht mehr.

·     Die Kinder haben täglich Präsenzunterricht.

·     Es ist auf eine möglichst konstante Klassenzusammensetzung zu achten.

·     Sport und Musik dürfen nicht unterrichtet werden.

·     Es werden in diesem Schuljahr keine schriftlichen Tests mehr geschrieben.

·     Falls Sie Bedenken um die Gesundheit Ihres Kindes haben sollten, so können Sie auf Antrag Ihr Kind auch weiter per Fernunterricht betreuen.

·     Eine Notgruppe wird es ab dem 29. Juni nicht mehr geben. 

·     Die Betreuungsangebote und das Ganztagsangebot mit Mittagessen können wie gewohnt wieder wahrgenommen werden. 

·     Bedingung für die Teilnahme am Präsenzangebot Ihres Kindes ist das Ausfüllen eines Formulars, das wir Ihnen in Kürze zukommen lassen. Sie erhalten es hier schon vorab. 

Da bewusst auf schulindividuelle Lösungen hingewiesen wird, werden wir an einer Umsetzung für die Friedensschule arbeiten und Sie baldmöglichst informieren.

 

Weiterführende Links mit aktuellen Informationen

 

  • Kultusministerium Baden-Württemberg:

Informationen für Schulen und Kindergärten

  • Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg:

Informationen zum Coronavirus

 

  • Robert Koch-Institut (unter anderem mit Hinweisen zu Diagnose, Hygiene, Infektionskontrolle und Risikobewertung):

Robert Koch-Institut - Covid 19

 

 

  • BzGA - Fragen und Antworten zum Coronavirus:

 

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung - Antworten und häufig gestellte Fragen