Projekt der Schulsozialarbeit

Nachdem das Gemeinschaftskunstprojekt der Friedensschule während des 1. Lockdowns ein großer Erfolg war, entschloss sich die Schulsozialarbeit, ein neues Kunstprojekt ins Leben zu rufen. Jeder Schüler bekam eine Feder, die er nach seinen Vorstellungen gestalten durfte. Diese Federn wurden zu riesigen Engelsflügeln zusammengefügt und dem Spruch:

Kinder fliegen wie Engel im Wind

Manche fliegen höher als andere, aber alle fliegen so gut sie können.

Vergleiche Sie nicht untereinander, denn jedes Kind ist 

einzigartig, wundervoll und etwas ganz Besonderes

Jeder Schüler durfte sich zwischen den Flügeln fotografieren lassen und bekommt sein Foto noch vor den Sommerferien in ausgedruckter Form mit nach Hause.