Liebe Eltern,

die gemeinsame Aufgabe von Schule, Polizei, Stadt und Eltern ist es, den Schulweg für die Kinder möglichst sicher zu gestalten, damit sie diese Strecke selbständig bewältigen können.

Unser Schulwegplan unterstützt dabei die Eltern, einen sicheren Schulweg auszuwählen. Bitte üben Sie vor dem ersten Schultag gemeinsam mit Ihrem Kind diesen Schulweg und zeigen Sie Gefahrenquellen auf. Wenn möglich, sollte das Überqueren der Straße zwischen parkenden Autos vermieden werden.

Seien Sie stets Vorbild im Straßenverkehr und achten Sie darauf, dass Ihr Kind helle und reflektierende Kleidung trägt. Schicken Sie Ihr Kind morgens rechtzeitig los, um Eile zu vermeiden.

Bitte verzichten Sie darauf, Ihr Kind mit dem Auto zur Schule zu bringen oder abzuholen.

„Ab hier kann ich es alleine!“
 Der Ausschnitt des Stadtplans rund um die Friedensschule zeigt Ihnen den „Ab hier kann ich es alleine!“-Plan.
- An diesen Stellen können Sie gut halten, um ihr Kind aussteigen zu lassen.
- Von diesen Punkten aus hat Ihr Kind einen kurzen, ungefährlichen Fußweg zur Schule.
- Beim Weiterfahren können Sie die Kreuzung vor der Schule vermeiden und die Verkehrssituation vor der Schule zusätzlich entlasten.

Alle Eltern können Ihre Kinder bis zu den Herbstferien auf dem Schulhof verabschieden und abholen. Nach den Herbstferien bewältigt Ihr Kind den Schulweg alleine oder in Schülergruppen mühelos und sicher. So stärken wir gemeinsam das Selbstbewusstsein und Verantwortungsgefühl Ihres Kindes und stellen sicher, dass alle Kolleginnen und Mitarbeiter der Schule den Überblick über Personen auf dem Schulgelände und im Schulhaus behalten.


Schulweg_1.jpg